Skip to main content

Buchung eines Reiseziels

Reiseplanung:

reiseplanung

Planung der Ausgaben:

Vor der Buchung und der Wahl des Landes oder der Region, des allgemeinen Urlaubs/Reiseziels, sollte gut überlegt werden, wie hoch der komplette Reisebetrag sein soll.
Vor allem welche Summen, die abzüglich für Restaurantbesuche, Freizeit und evtl. Einkäufe ausgegeben werden möchten.

Mit einem ungefähren Anhaltspunkt für die zur verfügenden Summe die für die Reise eingesetzt werden soll kann ermittelt werden, was drin ist und was eben nicht.

Auch ist es wichtig sich vor der Buchung Gedanken darüber zu machen, welche Hotelkategorie gewählt wird und was für Leistungen dieses Hotel mit sich bringt. Manche Hotels bieten den All Inklusive Service an, indem das Mittagessen und die Getränke des All inklusive Angebots inbegriffen sind.

Bei z.b. Halbpension müsste das Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants eingenommen werden oder im eigenen Hotel gegen Bezahlung bestellt werden.

Flug/Fahrt und Angebot:

Ein wichtiger Punkt zur vorherigen Überlegung ist der Flug oder die Fahrt des verbindenden Reise- oder Urlaubsziels.

Es sollte dringend vor der Buchung überlegt werden, wie lange man reisen möchte, in diesem Fall mit der Bahn oder dem Auto oder mit dem Flugzeug fliegen möchte. Gerade bei der Reise als Familie und mit kleinen Kindern muss gut überlegt werden, sodass auch die Kleinsten nicht überanstrengt werden und Spaß an der Reise ins gewünschte Ziel haben.

Hierbei muss die Dauer der Fahrt oder des Fluges überlegt werden sowie die Klasse des Reisemittels.
Ein weiterer Faktor sind die Zusatzbuchungen oder die Wahl des Aufenthaltsortes und Hotels.
Denn je nach Angebot und Vielfältigkeit, nach Landeskategorien, Sternen und Angebot der Freizeitbeschäftigung variieren die Preise der angebotenen Hotels und Unterbringungsmöglichkeiten.
Diese müssen auch nicht nur Hotels und oder Zimmer sein, sondern können auch Ferienhäuser- und Wohnungen sein.

Urlaubs/Reiseziel wählen:

Das entsprechende Urlaubs- bzw. Reiseziel sollte gut überlegt und durchdacht sein.
Auf wichtige Faktoren wie z.b. Klima und Wetter des Landes oder der Region, die dazu gehörigen Landeskategorien und viele weitere Faktoren spielen dabei eine wichtige, große Rolle.
Auch wäre es von Vorteil vorher zu durchdenken, was in dem Urlaubsziel geboten wird und wie die allgemeine Umgebung ist.

Mag man es lieber trocken und flach mit einem schönen Strand, Meer und hohen Temperaturen, so schaut man in die südliche Region Europas oder der Welt, wie z.b. das Ziel Ägypten.
Bevorzugt man eher das gebirgige Umfeld und ein nicht so heißes Klima und mit ein wenig grün und Meer, so wird z.b. in der Region Osten/Westen o.ä. in den Ländern Kroatien, Bulgarien usw.
Jedes Ziel hat seine Vor- und Nachteile aber auch ein Rundum Paket von Wasser, Strand und Grünem inkl. Gebirgen kann in manchen Ländern geboten werden.

Das Reisebüro vor Ort:

In einem Reisebüro in der nächstliegenden Stadt oder Dorf kann die Wunschbuchung mit allen Kriterien erfolgen. Dort können sich auch Angebote und Anregungen eingeholt werden.
Das Reisebüro verfügt über eine sofortige Überprüfung per Anfrage an den Anbieter, ob für die gewünschte Reiseart, Wunschunterkunft und die gewünschte Landeskategorie die jeweiligen Plätze und Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Zudem können in dem Reisebüro vor Ort direkt entsprechende Flug- und Bahnzeiten zur Auskunft gegeben werden. Natürlich bezahlt man auch bei der Buchung im Reisebüro den Arbeitslohn der Reiseverkehrsleute mit, dafür werden alle Fragen, Tipps etc. berücksichtigt und man kann sich in Ruhe beraten und helfen lassen.

Für weiteren Fragen stehen die Mitarbeiter in einem Reisebüro in der Nähe selbstverständlich immer gerne zur Verfügung, was bei einer Online Buchung nicht gegeben ist.

Das Online Reisebüro:

Eine andere Variante ist das buchen und informieren über das Internet. Die Online Buchung auf einer der zahlreichen Angebots Web Seiten des Internets.
Hierbei gilt allerdings das Gegenteil der Buchung im Reisebüro vor Ort, denn hier ist man bis auf die Hotel bzw. Unterbringungsbewertungen vollkommen auf sich allein gestellt und kann nur auf die Beurteilungen der Vorurlauber vertrauen.

Bei der Buchung im Internet und den brauchbaren Informationen über die komplette Buchung und der Faktoren die einem persönlich wichtig sind kann keinerlei Informationen auf die schnelle erfolgen.
Das ist ein gründlicher Nachteil bei dieser Art oder auf diesem Wege der Buchung etc.
Allerdings wird hier die Mitarbeitervergütung nicht angerechnet wie in einem Reisebüro, wo die Sache von einem Mitarbeiter direkt vorgenommen wird und man sich entspannt Angebote einkommen lassen kann.

Last Minute Buchung am Flughafen/Bahnhof:

Bei dieser Variante, der Buchung bzw. Aussicht auf ein Reiseziel mit allem drum und dran wird direkt vor Ort entschieden bzw. gewählt, was kurzfristig zur Verfügung steht.
Bei dieser Variante und Wahl der Buchung ist es meist so, dass man die Angebote wahrnehmen muss die gerade frei werden oder zur Verfügung stehen.

Dies entsteht meistens durch Reiseausfall anderer Urlauber und Reiselustigen, die aufgrund von Krankheit, Todesfall oder ähnlichen ausgefallen sind.

Hierbei kann der Preis rapide sinken, damit überhaupt jemand diese übrig gebliebene Reise antritt fallen die Preise meist sehr verlockend aus und der Urlauber kann gründlich dabei sparen.
Allerdings können hierbei keine großen Ansprüche gemacht werden.
Entweder man ist mit der kleinen Auswahl zufrieden oder sollte lieber eine weitere Buchungsvariante wählen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!