Skip to main content

Chinesische Küche rund um den Globus

Das chinesische Essen in Deutschland und Europa

Das chinesische Essen, das in Deutschland und europaweit in den chinesischen Restaurants und Imbissen angeboten wird, ist europäisiert und hat mit der traditionellen chinesischen Küche wenig gemeinsam. Dem europäischen Gaumen schmeckt die original chinesische Küche eher nicht. Aber ob europäisiert oder nicht, die chinesische Küche ist in Deutschland mit die beliebteste ausländische Küche überhaupt.

chinesisches Essen

© https://pixabay.com/de/ohhyangjangyuk-1933565/

Das ist auch nicht verwunderlich, denn chinesisches Essen macht satt ohne den Magen zu überfüllen. Reis gehört zu allen Fleischgerichten dazu und kann in den meisten Restaurants kostenlos nach geordert werden. Und Nudeln? Nun ja, Nudeln machen glücklich das wissen die Chinesen auch. Dabei sind die Bandnudeln, die es hier in den Restaurants gibt, zum Beispiel Bami- Goreng, nicht mit den original chinesischen Nudeln zu vergleichen. Bei den deutschen ganz beliebt sind Gerichte, wie Schweinefleisch oder Rindfleisch süß/sauer oder auch Geflügelgerichte, wie Ente mit Erdnusssoße. Auch die Suppen, die man als Vorspeise bestellen kann, sind in deutschen Ländern sehr beliebt. Da es ja so ausschaut, als wenn die chinesische Küche bei uns nicht überfüllt, passt nach Vorspeise und Hauptgericht auch noch ein Dessert. Die beliebtesten Desserts der Restaurant Besucher sind natürlich die traditionellen eingemachten Litschis, aber auch gebackenes Eis steht bei den deutschen Schlemmern hoch im Kurs.

Die amerikanischen Chinesen

In den Vereinigten Staaten leben sehr viel mehr Chinesen als in Europa. Da ist es nicht verwunderlich das die USA Chinesen im Big Apple, ein eigenes Stadtviertel haben, das den legendären Namen Chinatown trägt. Aber nicht nur dass in Chinatown sehr viele Chinesen wohnen, auch in dem Stadtteil sieht es ein bisschen aus wie in China. Viele Besucher, die Chinatown besuchen, gehen dort auch essen und shoppen. Aber das Besuchen von Chinatown soll nicht so ungefährlich sein. Was die chinesische Küche in den Vereinigten Staaten betrifft, so ist diese wieder ganz anders als die europäische chinesische Küche. Kenner behaupten, dass die Gerichte in den Chinarestaurants dort der traditionellen chinesischen Küche schon sehr nahe kommt. Die Amerikaner essen viel schärfer, der Einschlag mexikanischer Küche ist auch in den chinesischen Restaurants in Texas zum Beispiel sehr deutlich. So hat die chinesische Küche in allen Landesteilen der USA seine Eigenheiten. Doch wie es in Deutschland auch ist, die Amerikaner gehen auch sehr gerne chinesisch essen. Man darf aber nicht den Fehler machen und die chinesische mit der japanischen Küche zu vergleichen. Experten haben herausgefunden, dass viel mehr Amerikaner mit Stäbchen essen können, als das in Deutschland der Fall ist. Der amerikanischen Fast Food Generation sei dank, gibt es in den Vereinigten Staaten viel mehr chinesische Fast Food Lokale als Restaurants.

Das traditionelle China mit seiner ausgefallenen Küche

Das China ein sehr traditionelles Land ist, braucht eigentlich nicht besonders erwähnt werden. Die Chinesen schätzen den Generationenvertrag ganz besonders, es ist nicht selten, dass drei oder mehr Generationen unter einem Dach leben. Auch sind die Chinesen traditionell als sehr gastfreundlich bekannt. Mädchen zählen in der chinesischen Gesellschaftsordnung im Gegensatz zu Jungens sehr wenig. Aber zurück zum eigentlichen Thema, die traditionelle chinesische Küche ist hier zuhause. Aber die Küche oder besser gesagt die chinesischen Gerichte, haben mit dem was wir in Europa kennen sehr wenig zu tun. Reis ist auch hier sicher ein Grundnahrungsmittel, viele Familien können zum Essen kaum was anderes anbieten als Reis. Große Familien haben oft eigene Reisfelder auf denen die ganze Familie mitarbeiten. Die Chinesen, sind wie die Japaner leider sehr aktiv im Walfang, daher stehen auf vielen Speisekarten Gerichte mit dem sehr tranig schmeckenden Walfleisch. China ist immer noch fest in kommunistischer Hand, daher kann ein Chinareisender auch nicht wahllos durch das riesige China reisen. Die Regierung bestimmt, welche Regionen touristisch erschlossen werden und welche nicht. Die urchinesische Küche ist für jeden Europäer sicher eine Herausforderung für den Gaumen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!