Skip to main content

Fotobuch oder doch lieber Farbfilm?

In der heutigen Zeit spielen Fotos zwar immer noch eine Rolle, aber auch Digitalkameras werden immer gefragter und so stirbt der alte Farbfilm langsam, aber sicher aus und immer mehr läuft über den Computer und die Speicherkarten.

Lange Zeit war es sehr umständlich die Bilder von der Digicam auf Fotopapier zu bekommen, aber dank neuen Entwicklungen gibt es heute Maschinen in den Fachgeschäften die die Bilder vom Speichermedium direkt als Fotos ausdrucken und dies oft in super Qualität. Zum anderen kann man auf vielen Webseiten die Fotos hochladen, ausbessern, zuschneiden und sich die fertigen Fotos sogar zuschicken lassen. Anbieter gibt es etliche am Markt. Zum Service gehört auch das so genannte Fotobuch welches dem altmodischen Fotoalbum nicht ganz unähnlich ist. Man kann also sagen, dass es egal ist ob man zum Farbfilm oder der Digicam greift. Dank den Fachmärkten bekommt man in beiden Fällen gute Ergebnisse und wird noch lange Spaß mit den Fotos und den damit verbundenen Erinnerungen haben.

Testsieger 2015 bei Stiftung Warentest

Wo bekomme ich die besten Fotobücher? Was muss ich tun, um die Software zu verstehen? Wie sind die Preise für Fotobücher und Fotokalender? Viele Fragen, wir haben auf unserer Fotobuch Seite die Antworten dafür. http://www.fotoerinnerungen.de/

★★★★★

Alte Erinnerungen, endlich schön aufbewahrt!

Um die Fotos ordentlich aufzubewahren und vor den Zeichen der zeit zu schützen eignen sich Fotoalben und Fotoboxen. Hier können alle Bilder geordnet werden und immer wieder angesehen werden. Vor allem die bekannten Einsteckalben sind sehr bekannt am Markt. Hier werden die Bilder einfach eingesteckt und durch die Schutzfolie gesichert. natürlich ist dies eine effektive Lösung, doch trotzdem nicht besonders einfallsreich.

Eine bessere und schönere Möglichkeit ist das so genannte „Fotobuch“. Hierbei handelt es sich um ein Fotoalbum, welches digital erstellt wird. Dies kann man entweder direkt am Computer machen oder in Fotogeschäften. Hier finde man auch alle nötigen Informationen. Ein solches Buch bringt viele Vorteile mit sich.

Ohne Frage sollte das passende Album nicht nur Platz für alle Bilder haben, sondern auch schön aussehen. Wenn man nun im Internet ein Fotobuch erstellt, dann haben die Kunden die Möglichkeit jede einzelne Seite ganz individuell gestalten und selbst entscheiden welche Bild wo hin soll.
So ist auch gleich ein passendes Geschenk für die Freunde und Familie gefunden, denn nichts ist schöner als ein eignes Buch mit allen wichtigen Personen und besonderen Momenten.

Auf der Suche nach dem besten Anbieter am Markt

Wenn man sich nun für das Fotobuch entscheiden sollte und am liebsten direkt über das Internet arbeitet gibt es viele Seiten die diesen Service anbieten. um hier den besten und günstigsten zu finden kann man entweder Preisvergleiche für die einzelnen Dienste durchführen oder man fragt andere nach deren Erfahrungen.

Es sollte darauf geachtet werden, dass viele Bilder in das Album eingefügt werden können und eine individuelle Gestaltung möglich ist.

Wenn all das passt, dann können auch schon die ersten Bilder hochgeladen werden.
Nach und nach werden dann die einzelnen Seiten nach den Wünschen der Kunden gestaltet.
Wenn das Album dann erst einmal fertig ist reicht nur ein klick und in den nächsten tagen landet nach neue Fotoalbum schon im Briefkasten. So spart man oft nicht nur eine Menge Geld, sondern geht auch nicht mehr das Risiko ein für Abzüge bezahlen zu müssen, die unscharf sind und damit nicht geeignet für das Familienalbum.
Nach oben


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!