Skip to main content

Reisen mit Komfort

Reisen mit Komfort – Motive
Hauptreisemotiv ist meistens die Erholung, aus dem Alltag herauszukommen und stressfreie Tage zu verbringen. Sehr bekannt sind dafür Strand und Badeurlaube in denen man durch Nichts tun wirklich zur Ruhe kommt.

Kirschkernkissen

© pixabay

Aber nicht nur ein Badeurlaub hat den Effekt der Entspannung sondern auch eine Aktiv- oder Erlebnisreise bringt den Reisenden auf andere Gedanken und trägt zum Ausruhen vom Alltag bei.
Was alle Urlauber auf Reisen suchen, ist sich auf ganz unterschiedliche Weise zu verwöhnen.
Das kann der Aufenthalt in einem schönen Hotel sein, gutes Essen, Spa-Behandlungen und sich über den ganzen Tag frei fühlen. Zum Verwöhnen zählt auch die Bereicherung durch neue Erfahrungen und das Kennenlernen anderer Kulturen und die gemeinsame Zeit, die man zusammen mit der Familie, dem Partner oder Freunden verbringen kann.

Komfort muss also nicht immer Luxus und Wellness bedeuteten. Es kommt auch auf die kleinen Dinge an, die man oft nicht als Komfort empfindet, allerdings wenn sie fehlen unangenehme Moment entstehen lassen.

So kann dieser Komfort aus einem reibungslosen Ablauf und aus Bequemlichkeit und Sicherheit auf Reisen bestehen. Genauso geschätzter Komfort ist auch die Freiheit in der Auswahl der Aktivitäten und die Gewissheit nicht dem Massentourismus ausgesetzt zu sein.

Reisen mit Komfort – Zielgruppen

Alle Zielgruppen haben bestimmte Komfortbedürfnisse, auf die die Tourismusbranche mit einem reichhaltigen Angebot und innovativen Ideen reagiert.
Junge Reisende suchen Aktivurlaube und haben auch großes Interesse an Reisen mit Komfort und Luxus kombiniert mit spannenden Erlebnissen.
Familien suchen Reisen die ein vielfältiges Angebot und eine angemessene Ausstattung für Kinder bieten. Ihr Komfort besteht in der Unterstützung, dem Angebot an Erlebnissen und den Momenten, in denen die Eltern für sich Zeit finden.

Paare sind in Reisen in aller Welt interessiert und wollen sich etwas Exklusives leisten und suchen den Komfort zusammen zu genießen und sich zu verwöhnen.
Rentner suchen auf Reisen den Komfort der körperlichen und informativen Unterstützung, während sie das Ziel haben die Welt kennen zu lernen.

Für ältere Leute und für Familien gehört zum Komfort auch die Sicherheit, die ihnen durch eingehaltene Sicherheitsmassnahmen oder durch eine Versicherung versprochen wird.

Auch die lieben Haustiere werden beim Komfort nicht vergessen. Tierbesitzer legen beim Reisen Wert auf Komfort für ihre Hunde oder Katzen, indem ihnen ein Trinknapf und Futter bereitgestellt wird.

Komfort auf Reisen

Der Komfort beginnt schon vor der eigentlichen Reise. So wird dieser bereits bei der Planung und beim Kauf der Reise vom Kunden geschätzt. Es wird vor dem Kauf Wert auf eine professionelle und individuelle Beratung, auf ein angenehmes Ambiente und auf Zuverlässigkeit gelegt. Bei dem immer häufiger realisiertem Kauf über das Internet gilt dasselbe Bedürfnis, Komfort schon beim Finden und Buchen der Reise zu genießen. Dazu gehören die Übersichtlichkeit der Internetseite, die Zuverlässigkeit der Preise und eine Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten. Auf diese Weise bauen die Reiseanbieter auch Vertrauen bei dem Kunden auf.

Nach dem Kauf zählt zum Komfort das Erhalten detaillierter Informationsunterlagen, die Benachrichtigung über eventuelle Änderungen, die Wahl eines bequem erreichbaren Abreiseortes, kurze Wartezeiten, professionelle Informationsauskünfte und Hilfestellungen während der Anreise und ein organisierter und reibungsloser Ablauf.

Bei Beginn der Reise wird Komfort weiterhin in allen Bereichen geboten. Bei der Anreise im eigenen Auto, im Mietwagen, im Flugzeug, auf dem Schiff und beim Transfer. Bei der Ankunft im Zielgebiet, im Hotel, in den Städten, auf Ausflügen und durch den Kontakt und die Unterstützung der Reiseleiter.

Reisen mit Komfort: Wellness & Luxus

Der wohl typischste Komfort-Urlaub wird mit Wellness und Luxus in Verbindung gebracht. Und das enorme Angebot an Luxus- und Wellness-Hotels in allen Zielgebieten bestätigt die große Nachfrage. Damit werden nicht nur Wohlhabende angesprochen sondern auch die Mittelklasse findet viele Angebote.

So bedeutet der Komfort auf diesen Reisen ausspannen, wohlfühlen und sich verwöhnen lassen, durch Massagen, Saunagänge, Dampfbäder, Behandlungen wie Gesichtsmasken, etc. Dazu gehören natürlich auch großzügige und schön eingerichtete Zimmer mit kompletter Ausstattung, wozu selbstverständlich ein Fernseher, Minibar, privates Badezimmer, Klimaanlage, ein Balkon oder Terrasse mit schöner Aussicht und eventuell ein Jacuzzi zählt.

Luxus- und Wellness-Hotels verfügen über eine großzügige Hotelanlage mit Swimmingpool, Unterhaltungsangeboten, Bars und Restaurants und ein hochwertiges und reichhaltiges Angebot an Verpflegung ist selbstverständlich.

Reisen mit Komfort im Flugzeug

Wohl der bekannteste Komfort auf Flugreisen, der auch in einigen Fällen den gleichen Namen trägt, ist die Sitzklasse Komfort-Class oder Business-Class, die die Fluggesellschaften anbieten. Diese Klasse zeichnet durch einen großzügigeren Sitzplatz mit mehr Platz und Beinfreiheit aus und durch das zusätzliche Angebot mit einem eigenen Bildschirm und DVD- und Musikangebot, einem ausgewählten Menü, besonderen Getränken und schnellerem und bevorzugtem Service. Jede Fluglinie bietet bestimmte zusätzliche Komfortdetails.

Jedoch nicht nur an Bord wird Komfort geboten, sondern auch schon am Flughafen beim Check-In. So bieten Fluglinien einen Extra-Schalter für Reisende, die Business- oder Komfort-Class gebucht haben und auf diese Weise bevorzugt und schneller einchecken können.

Aber nicht nur teuer Zahlenden wird Komfort geboten. Flughäfen selbst und Fluglinien bieten zunehmenden Komfort für alle Reisenden. Mit dem virtuellen Check-In von zu Hause aus, der Ausstattung und den Transportangeboten der Flughäfen für die schnelle Erreichbarkeit der Flugschalter und mit dem großen Angebot an Artikeln, die man in letzter Minute noch kaufen kann wird Komfort geboten.

Reisen mit Komfort in Hotels

Hotels bieten neben der üblichen Ausstattung einen besonderen Komfort durch ihren Service. Mit dem Motto „Der Kunde ist König“ versuchen sie dem Kunden jeden Wunsch zu erfüllen. Zu den Standards gehören Kofferträger, 24 Stunden Zimmerservice, Wäscherei-Service, Bügelservice und zusätzliche Details wie Früchtekörbe und kleine Aufmerksamkeiten, wie Bademäntel und Hauspuschen, die auf dem Zimmer bereit liegen und mit nach Hause genommen werden können.

Kirschkern- und Wärmekissen helfen!

In vielen Hotels gibt es inzwischen auch Kirschkernkissen die man als Wärmekissen, gerade bei Verspannungen verwenden kann. Sehr leicht aufzuwärmen sind diese Kirschkernkissen in einer Mikrowelle oder im Backofen. Sollte beides nicht vorhanden sein, dafür aber die heiße Sonne, kann man diese Kirschkern- und Wärmekissen auch darüber anwärmen.

★★★★★

Auch die Lage eines Hotels kann Komfort bedeuten. So bietet ein Flughafenhotel den Komfort keine langen Transfers auf sich nehmen zu müssen oder ein Stadthotel den Komfort sich das Suchen von Transportmitteln und zusätzliche Kosten zu ersparen.

Reisen mit Komfort in Ferienwohnungen

Ferienwohnungen bieten Reisenden in ihrem Urlaubsort die gleiche Freiheit, die sie Zuhause haben.
Sie müssen keine vorgegebenen Essenszeiten einhalten, haben viel Platz für die ganze Familie und ihnen steht eine komplett ausgestattete Küche zur Verfügung. In diesem Bereich gibt es viele Ideen, die den Urlaubern zusätzlichen Komfort bieten. Ferienwohnungen können mit Sauna, Whirlpool, privatem Swimmingpool mit Terrasse ausgestattet sein und exklusive Details bieten, wie z.B. der Stall für das eigene Pferd. Als weitere Serviceleistung können die Einkäufe bestellt und in die Ferienwohnung gebracht werden oder der eigene Koch, der sich um die Einkäufe und das gewünschte Menü kümmert. Ferienwohnungen bieten viel Privatsphäre und haben oft eine besondere Lage, mit einem Skilift vor der Tür und der Abfahrt und Rodelbahn bis zur Hütte oder an einem Knotenpunkt im Wanderwegnetz.

Reisen mit Komfort in Bus- und Gruppenreisen

Busunternehmen sind stark in der Entwicklung den Komfort auf Reisen zu erhöhen. So kommen bei Busrundreisen und oft auch bei Transfers Luxusbusse zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch die Grundausstattung mit bequemen Sitzen, Fußstützen, Klimaanlage, WC und Leselampen aus. Zusätzliche Komfort-Details sind Schlafsessel, Bordküche, Kühlbox, Stereoanlage mit CD und Monitore für DVD-Wiedergabe, die von allen Sitzplätzen aus sichtbar sind.

Um mehr Komfort bei Gruppenreisen zu bieten werden Rundreisen in kleineren Gruppen durchgeführt. Auf diese Weise kann der Reiseleiter den einzelnen Reisenden mehr Aufmerksam schenken und bei Fragen und Problemen individueller helfen. Außerdem erleichtert dies den Ablauf mit kürzeren Wartezeiten und weniger Tumult, bei z.B. der Zimmervergabe oder den Abfahrtszeiten.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!